VITA

 

Im Herbst 2000 entdeckte Elke Uta Summen Ihre Vorliebe für das Aquarell. Diese Malweise lebt von der Spontanität, verzeiht jedoch keine Fehler und erfordert einen brillanten Farbauftrag. Die Malerei hat ihren Blick für die Natur und Menschen geschärft.

Wertvolle Anregungen bekam Elke Uta Summen dazu im Austausch mit anderen Künstlern, sowie bei Seminaren und Malreisen. Diese führten sie im Laufe der Jahre zu allen schönen Plätzen in den unterschiedlichsten Regionen von Sylt bis Südafrika.

 Seit 2003 befasst sich Elke Uta Summen mit Portrait- und Aktzeichnen. Ebenso sind seit 2005 Acrylarbeiten entstanden, die später zu Frauen- und erotischen Korsagebildern führten. Hierbei kann sie ihre Begeisterung für kräftige Farben voll ausleben.

 Elke Uta Summen hat seit 1980 ihren Lebensmittelpunkt in Bad Soden am Taunus und seit 2002 präsentiert sie Ihre Arbeiten in bisher 72 Ausstellungen in der Region Rhein-Main.

 

 

Elke Uta Summen ● Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 06196-24736
● www.uta-summen.de